Impressum & Datenschutz

Impressum

Creos Lernideen und Beratung GmbH
Herforder Straße 22
33602 Bielefeld
Bundesrepublik Deutschland
 
Fon: +49 (0) 521 / 30410-0
Fax: +49 (0) 521 / 30410-71
 
E-Mail: info@creos.de
Internet: www.creos.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Dr. Steffan Ritzenhoff (Geschäftsführer)
Kerstin Ritzenhoff (Geschäftsführerin)
Daniel Schierhorn (Geschäftsführer)
 
Registergericht: Amtsgericht Paderborn
Registernummer: HRB 3336
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 203233375
 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 

Datenschutz

Inhaltsübersicht

Liebe Besucher, Interessenten, 
wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich für unsere Produkte /
Dienstleistungen / eine Mitarbeit bei uns interessieren. Durch Ihren Kontakt mit uns verarbeiten
(erheben, speichern, nutzen, etc.) wir personenbezogene Daten von Ihnen. Wir möchten, dass Sie
sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten bei uns sicher fühlen und wissen, was mit Ihren Daten
passiert und wie wir sie vor Missbrauch schützen. 

Verantwortliche Stelle, Geltungsbereich, Datenschutzbeauftragter 

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dies ist die
Creos Lernideen und Beratung GmbH
Herforder Straße 22
33602 Bielefeld
Telefon: +49 521 30410 0
E-Mail: info@creos.de
Sie ist verantwortlich im Sinn der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Darüber hinaus sind wir verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Dies übernimmt für uns die ecoprotec GmbH Pamplonastraße 19 33106 Paderborn
Telefon: +49 5251 877 888 303
E-Mail: datenschutz@ecoprotec.de

Datenschutz und -sicherheit 

Ihre Daten, die wir von Ihnen bekommen sind für uns genauso wichtig, wie für Sie. Daher sind uns der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten besonders wichtig. Folgende Maßnahmen werden daher von uns getroffen. Dabei halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorgaben der DSGVO und des BDSG.

Verschwiegenheit

Unsere Mitarbeiter, sowie die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen, sind durch uns zur Verschwiegenheit und der Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und sonstiger relevanter Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Technische und organisatorische Maßnahmen / Verschlüsselung

Um Manipulation, Verlust oder Missbrauch zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen, die regelmäßig dem aktuellen Stand der Technik angepasst und überprüft werden. Hierzu gehört unter anderem auch die Verwendung anerkannter Verschlüsselungsverfahren (SSL oder TSL) unserer Websites. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sichere Kommunikation im Internet

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können Daten, die Sie uns unverschlüsselt per Email senden, von Dritten mitgelesen werden. Darauf  haben wir keinen Einfluss. Daher liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich die Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

Grundsätze der Datenverarbeitung (laut DSGVO)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Hierzu
gehören z. B. Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Email-Adresse, Ihre IP-Adresse
oder das Nutzerverhalten, u. a..

Verarbeitung

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten gehört u. a. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung,
die Speicherung oder die Übermittlung. Sie bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer
Einwilligung.

Speicherung

Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht
wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen mehr zu wahren sind.

Verarbeitungsvorgänge

Im Folgenden finden Sie einen kontextorientierten Überblick über die Verwendung und die
Verarbeitungstätigkeiten, die wir mit Ihren uns überlassenen Daten durchführen. Detaillierte
Informationen zum Verarbeitungszweck, der rechtlichen Grundlage, der Speicherdauer und einer
etwaigen Weitergabe an Dritte finden Sie unter den jeweiligen Verlinkungen.

Bereitstellung und Nutzung der Websites

Verarbeitete Daten

Im Rahmen Ihres Besuchs auf einer unserer Websites werden von Ihnen automatisch technische
Informationen erhoben. Ihr Browser leitet sie an unsere IT-Systeme weiter, die dadurch erfasst und
temporär in einem Logfile gespeichert werden. Diese benötigen wir, um Ihnen unsere Websites
bereitstellen zu können. Folgende Daten werden dabei übertragen:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung ist für die Bereitstellung unserer Websites nötig und dient somit unserem
berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO)

Speicherdauer

Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Websites nicht mehr benötigt werden, werden sie
gelöscht. Da die Daten zur Bereitstellung und Anzeige der Websites zwingend erforderlich sind,
besteht Ihrerseits kein Widerspruchsrecht. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur
dann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Kontaktformular

Sie interessieren sich für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen und haben Fragen dazu?
Vielleicht möchten Sie ein Angebot einholen? Mit unseren Kontaktformularen, haben Sie die
Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Für eine optimale Beantwortung Ihrer Anfrage stellen Sie
uns personenbezogene Daten durch deren Eingabe in das Formular zur Verfügung. Mit Click auf die
Checkbox geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihre so getätigten Angaben verarbeiten dürfen.
Diese Verarbeitung beinhaltete unter anderem die Speicherung in unserem firmen internen
Kundenmanagementsystem (CRM).

Weitergabe von Daten

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten nur zu dem Zweck zu dem Sie sie uns überlassen. Bei
Bedarf werden Informationen von uns auch an mit uns verbundene Dienstleister weitergegeben.
Dies kann erforderlich sein, um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung oder Transaktionen (z. B.
Seminar- / Maßnahmeanmeldungen, Bestellabwicklungen, Newsletteranmeldung) durchführen zu
können. Diese Dienstleister haben alle Ihren Sitz in der EU und unterliegen demnach ebenso der
DSGVO. Eine Auflistung dieser Dritte finden Sie kontextorientiert in den jeweiligen detaillierten
Informationen. Bei der Weitergabe beschränken wir uns nur auf die Informationen, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistung erforderlich sind. Unsere Dienstleister sind durch einen
Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung dazu verpflichtet, diese Informationen nur zur
Durchführung der von uns beauftragten Dienstleistung zu verarbeiten.
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns niemals zu fremden Marketingzwecken an Dritte
weitergegeben, veräußert oder in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt.
Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sein können, Ihre personenbezogenen Daten auf
gerichtliche, oder behördliche Anordnung offenzulegen (Art.6 Abs. 1 S. 1 lit c DSGVO). Ebenso
behalten wir uns vor, Ihre Daten zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen
Rechtsansprüche zu verwenden. In Übereinstimmung mit geltendem Recht behalten wir uns zudem
die anlassbezogene Speicherung und Weitergabe personenbezogener und anderer Daten zur
Aufdeckung und Bekämpfung illegaler Handlungen, Betrugsversuche oder einer Verletzung der
Nutzungsbedingungen von Creos Lernideen & Beratung GmbH vor (Art.6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO).

Cookies

Art und Umfang

Wenn sie unserer Websites besuchen, sammeln wir Informationen, um sie statistisch auszuwerten.
Dies geschieht unter anderem über Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an
und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und
sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die
Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach
Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis
Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlage

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung
bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden
auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Verarbeitet. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes
Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung
seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert
werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Speicherdauer

Sobald die über Cookies an uns übermittelte Daten für die Erreichung der oben genannten Zwecke
nicht mehr benötigt werden, werden diese Informationen gelöscht, es sei denn, eine weitergehende
Speicherung ist gesetzlich vorgeschrieben.

Tracking- und Analysetools

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google
Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die
durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel
an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl
sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse
von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten
des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen
und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen
benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene
Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google
Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google
zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht
sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber
hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen
Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google
verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und
installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden
Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen
Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren [Link].
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die
strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics
vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können
Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher
enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus
Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet
werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto
deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch
gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten.
Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.
WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine
Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über
die Benutzung unserer Website werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird
nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.
“WordPress-Stats”-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.
Die Speicherung von “WordPress Stats”-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des
Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit
einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen:
https://www.quantcast.com/opt-out/.
Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den
geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen
mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu
verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in
Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie
angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.
Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Webund App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf
dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften
geschaltet werden.
Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die
vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die
geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.
Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie
personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link:
https://www.google.com/settings/ads/onweb/.
Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf
Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden
(z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die
Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass
der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu
Werbezwecken hat.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google
Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf
eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei
Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des
Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der
persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und
das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die
Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites
von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten
Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für
Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf
ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite
weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich
identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung
widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser
unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking
Statistiken aufgenommen.
Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der
Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl
sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den
Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Plugins

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine
Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt,
welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten
direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem
YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer OnlineAngebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns
genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.
Soziale Netzwerke wie Facebook, etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend
analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z.
B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen
werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:
Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen,
kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre
personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht
eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese
Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät
gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.
Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile
erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen
interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt
werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die
interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind
oder eingeloggt waren.
Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-MediaPortalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge
von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den
Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten.
Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von
den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden
Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung
im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit
dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten
Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung,
Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich
sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. ggü.
Facebook) geltend machen.
Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-PortalBetreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-MediaPortale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des
jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren
Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern,
Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.
Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche
Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen
Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich
bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe
unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park,
California 94025, USA. Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.
Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum)
geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir
bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook-Page besuchen. Diese Vereinbarung
können Sie unter folgendem Link einsehen:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.
Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie
hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook:
https://www.facebook.com/about/privacy/.

Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo
Park, CA, 94025, USA. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie
der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.

XING und kununu

Wir verfügen über ein Profil bei XING und kununu. Anbieter beider Plattformen ist die XING SE,
Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Details zu deren Umgang mit Ihren
personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von XING:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

LinkedIn

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company,
Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn verfügt über eine Zertifizierung nach dem EUUS-Privacy-Shield. LinkedIn verwendet Werbecookies.
Wenn Sie LinkedIn-Werbe-Cookies deaktivieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link:
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.
Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der
Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Ihre Rechte als Betroffener

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage der rechtlichen Vorschriften aus der DSGVO
bzw. dem BDSG. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten
konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns
wenden. Generell können Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen. Diese sind:
Ihr Recht

  • auf Auskunft, wie Ihre Daten verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO),
  • auf Berichtigung, Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO), oder Einschränkung der
    Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • auf Löschung, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie
    Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, aus Gründen
    des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
    Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO)
  • auf Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • auf Widerspruch gegen die jeweilige Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • auf Datenübertragbarkeit,
  • auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Bitte richten Sie Ihre diesbezügliche Anfrage an die verantwortliche Stelle oder an unseren
Datenschutzbeauftragten.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von
nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die
Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung
von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.